Abbildung von vier verschiedenen Schienenmuttern für Montageschienen

Schienenmuttern
Gezahnt für Strut-Montageschienen

Ermöglichen die schnelle, universelle Befestigung von Gewindestangen und der zugehörigen Teile an Standardmontageprofilen. Können zur Vorfertigung von Baugruppen verwendet werden, die sich dann schnell auf zuvor installierte Profile schieben lassen. Schienenmuttern gibt es ohne Feder, mit kurzer Feder, langer Feder oder auch als Schnellbefestigungsvariante.

  • Auf Anfrage: Feuerverzinkte Schienenmuttern mit Übermaß, individuelle Verzahnung und Zahnabstände, Sonderdicken
  • Als komplettes Sonderteil, auch für andere Profilgrößen
Zeichnung Vermassung Schienenmutter gezahnt, von oben
Zeichnung Vermassung Schienenmutter gezahnt, seitlich
ohne Feder
kurze Feder (B)
lange Feder (C)
Topnut
A
A
A
A
M 6 6 100/400 6 100/400 6 100/400 6 100/400
M 8 6 100/400 6 100/400 6 100/400 6 100/400
M 10 8 100/400 8 100/400 8 100/400 8 100/400
M 12 9 100/400 8 100/400 9 100/400 9 100/400
M 16 10 100/400 - - - - - -

Belastungswerte
Schienenmuttern

Folgende Belastungswerte gelten für BTS-Schienenmuttern aus Stahl und rostfreiem Stahl für ­Strut-Montageschienen in Verbindung mit einer Gewindestange der Festigkeitsklasse 4.6 bei ­statischer ­Belastung. Die max. Belastungswerte der verwendeten Montageschiene sind zu beachten. Für die ­Belastungswerte der Montageschiene kann BTS keine Gewähr übernehmen.

Dimension
F3 (kN)
F4 (kN)
T (Nm)
M 6 5 1 3,5
M 8 6 2,4 8,4
M 10 7 3,5 17
M 12 7 4 29
M 16 12 4 71
Material:
Stahl mind. Härte 130 HB, verzinkt gem. DIN EN ISO 4042, feuerverzinkt, Rostfreier Stahl A4, weitere Beschichtungen auf Anfrage

Bei allen oben genannten Maßen handelt es sich um ca. Angaben, die nach oben und unten abweichen können.

nach oben